Winfried Gerstädt „Berry”

Winfried "Berry" Gerstaedt
  • Geboren 1950 in Glindow, Autodidakt
  • 1958 Erste Graphitstift- und Wachsmalkreidezeichnungen, Glasmosaiken
  • 1971 Erste Ausstellung in Ateliers der Firma Brandenburg in Köln
  • Zusammenarbeit mit dem Kölner Landschaftsmaler Gustl Lauflehner
  • 1976 Aktivitäten in der Kölner Malergruppe „Galaxy Painters”
  • Ausstellungen in Kölner Hotels mit vorwiegend großflächigen surrealistischen Malereien
  • 1980-1983 Studienaufenthalt in England
  • seit 1998 Mitglied im Arbeitskreis Spandauer Künstler
  • aus beruflichen Gründen verließ er Berlin, seit 2014 wieder Mitglied im ASK

Galerie